Unsere Grundsätze

Leistung des Einzelnen

  • Die Leistung des Einzelnen, seine Fähigkeiten, Fertigkeiten und Begabungen sind nicht nur gewünscht und gefordert, sondern auch der Motor für Entwicklungen durch die Kreativität, Innovation und Motivation.
  • Jeder Mensch ist für seine Handlungen verantwortlich. Das schließt auch ein, dass er die Konsequenzen zu tragen hat und für seine Handlungen haftet! Im Rahmen der Gesetze und Normen.
  • Leistungen sind auch personenbezogen, entsprechend anzuerkennen und darzustellen, um Vorbildwirkung zu erreichen.

Partnerschaften zwischen Partnern

  • Die Partnerschaft zeichnet die Achtung vor dem anderen, selbst aber auch Standpunkte beziehen und das gemeinsame Suchen nach Lösungen aus.
  • Konflikte treten in allen Partnerschaften auf und sind nützlich, wenn sie der Wahrheitssuche dienen. Schädlich ist das Austragen von Konflikten im Kampf und Streit, wo Gegner persönlich in ihrer Würde verletzt und „kaputt“ gemacht werden.

Partizipation in der Gruppe (Zusammenarbeit)

  • Selbst mitwirken, andere entsprechend ihrer Fähigkeiten mitwirken lassen und den Erfolg entsprechend den Leistungen teilen, zeichnet die Partizipation aus.
  • Die konsequente Einbindung der Betroffenen in Entscheidungs- und Durchführungsprozesse bringt Motivation und höchste Effizienz.

Subsidiarität in der Gemeinschaft (Aufgabenverteilung)

  • Alles was einzelne Menschen, Partner, Gruppen oder Gemeinschaften aus eigener Kraft leisten können, darf ihnen nicht von übergeordneten Stellen entzogen werden.
  • Hilfe ist nur als Mittel zur Selbsthilfe zulässig, oder wenn die Hilfe tatsächlich benötigt wird, weil sich der in Not befindliche selbst nicht helfen kann.

Dieser Grundsatz der Zusammenarbeit oder Subsidiarität hat vielfältige Auswirkungen in allen Bereichen der Gemeinschaft:

  • Eigenverantwortung fördern und fordern.
  • Delegation von Verantwortung, Entscheidung und Durchführung.
  • Verlagerung von Aufgaben und Kompetenzen von Bundes- und Landesebene in die Gemeinden mit den entsprechenden Budgetmitteln.
  • Den Freiraum für den einzelnen so groß wie möglich gestalten und Einschränkungen nur zulassen, wo es notwendig ist und die übergeordneten Strukturen es besser erledigen können.
  • Wir wollen auch auf die Handlungen und Gesetzgebung im Land, Bund und der EU dann Einfluss nehmen, wenn die Interessen unserer Bürger und der Gemeinde davon berührt werden.
Transparenzgesetz.at Info-Logo