Schlagwort-Archive: TTIP

Endkampf

TTIP ist das Armageddon, der Endkampf“ titelt das Wirtschaftsblatt und zitiert dabei den prominenten Schweizer Jean Ziegler, UN Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung.

Im Interview mit dem Wirtschaftsblatt spricht er unter anderem über TTIP, globale Ungleichheit und sein neues Buch, das wie die vorhergehenden die rasend voranschreitende Globalisierung einer äußerst kritischen Betrachtung unterzieht.

Zu viel soll hier gar nicht verraten werden. Lesen Sie hier den gesamten Beitrag und machen Sie sich Ihr eigenes Bild.
Einen weiteren TTIPBeitrag im Wirtschaftsblatt finden Sie hier.

P.S.: Auch die vorangegangenen Bücher des Schweizer Soziologen Ziegler sind eine absolute Leseempfehlung.INTERVIEW-MIT-JEAN-ZIEGLER_142729234412431_v0_l

Das Rezept der Aktivisten

Was wirklich hinter den Demonstrationen gegen das Freihandelsabkommen TTIP steckt – und warum sie nicht aufhören

DIE ZEIT N° 6;    5. Februar 2015

Jürgen Maier weiß nicht, wann ihn der Protest überholt hat. Doch wo er es das erste Mal gespürt hat, daran erinnert er sich genau. Maier ist eine Schlüsselfigur der Anti-TTIP-Bewegung. Seit einem Jahr reist er durch die Republik, organisiert Demos, Protestveranstaltungen und hält Vorträge. Anfangs musste er seinen Zuhörern noch erklären, warum das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA eine üble Sache sei. Dann reichte die Warnung vor amerikanischen „Chlorhühnchen“ und „Hormonfleisch“ auf deutschen Tellern. Doch am 5. September um halb acht abends war der Mann, der alle Argumente gegen das Abkommen zu kennen glaubte, sprachlos.

Weiterlesen im Originaltext